EuroMillions / EuroMillionen
vers_f_default.htm
 
Neuerungen bei EuroMillions (EuroMillionen) seit 24. Sept. 2016
Seit 24. September 2016 gibt es einige Neuerungen bei EuroMillions (EuroMillionen). Bitte beachten Sie die folgenden Angaben:
  Neuerungen für Spielteilnehmer aus der Schweiz
Neuerungen für Spielteilnehmer aus Österreich
24.09.2016: Neuerungen bei EuroMillions in der Schweiz (2. Chance)
Pro EuroMillions-Tipp kreuzen Sie nach wie vor 5 Zahlen und 2 Sterne an.
Seit 24. September 2016 gilt bei den EuroMillions:
  • Es stehen neu 12 statt 11 Sterne zur Auswahl
  • Nach der Jackpot-Leerung wird jeweils eine Mindestgewinnsumme von 18 Mio. Franken (Bisher 17 Mio.) bereit gestellt
  • Exklusiv in der Schweiz nimmt jeder Tipp zusätzlich an einer 2. Chance-Ziehung teil. In der Romandie heisst dies Swiss Win (anderer Name - gleiche Lotterie)
  • Der Preis für die Teilnahme bei EuroMillions (inklusive 2. Chance) beträgt neu CHF 3.50 pro Tipp (bisher CHF 3.00)
  • Eine Regeländerung lässt den EuroMillions Jackpot zukünftig noch schneller anwachsen
  • Neu steht die Gewinnklasse 3+2 (14'126 Kombinationen) vor Gewinnklasse 4+0 (13'812 Kombinationen) 
  • In unregelmässigen Abständen wird es Superziehungen mit zusätzlichen 140 Millionen Franken geben (bisher 120 Millionen)
  • Dank dem neuen Extra Millions gewinnen garantiert 25 Spieler eine Million Franken. Mitmachen ist ganz einfach. Wer bei der EuroMillions Ziehung vom 28. Oktober mitspielt, findet auf der Spielquittung pro Tipp einen Extra Millions Teilnahmecode. Mehr zu Extra Millions...
Die erste Ziehung mit den neuen Spielregeln wurde am Dienstag, 27. September 2016 durchgeführt. Alle Details für die Schweiz finden Sie hier>>
24.09.2016: Neuerungen bei den EuroMillionen in Österreich
Lotto - AT
Pro EuroMillionen-Tipp kreuzen Sie nach wie vor 5 Zahlen und 2 Sterne an.
Seit 24. September 2016 gilt bei den EuroMillionen:
  • Es stehen neu 12 statt 11 Sterne zur Auswahl
  • Nach der Jackpot-Leerung wird eine Mindestgewinnsumme von 17 Mio. Euro (Bisher 15 Mio.) bereit gestellt
  • Der Preis für die Teilnahme bei EuroMillionen beträgt neu EUR 2.20 pro Tipp (bisher EUR 2.00)
  • Eine Regeländerung lässt den EuroMillionen Jackpot zukünftig noch schneller anwachsen
  • Neu steht die Gewinnklasse 3+2 (14'126 Kombinationen) vor Gewinnklasse 4+0 (13'812 Kombinationen)
  • In unregelmässigen Abständen wird es Superziehungen mit zusätzlichen 130 Millionen Euro geben
  • Dank dem neuen Millionenregen gewinnen garantiert 25 Spieler eine Million Euro. Mitmachen ist ganz einfach. Wer bei der EuroMillionen Ziehung vom 28. Oktober mitspielt, findet auf der Spielquittung pro Tipp einen Millionenregen Teilnahmecode.
Die erste Ziehung mit den neuen Spielregeln wurde am Dienstag, 27. September 2016 durchgeführt.
ImpressumDisclaimer und DatenschutzhinweisPartnerSeite empfehlen